Cranio-mandibuläre Therapie



Bei einer Funktionsstörung der Kieferregion bzw. des Kiefergelenks sollte der erste Ansprechpartner der Zahnarzt oder Kieferorthopäde sein

Craniomandibuläre Dysfunktionen beschreiben Funktionsstörungen der Kieferregion bzw. des Kiefergelenks. Hierbei kann es zur Beteiligung angrenzender Muskeln und Gelenke, z.B. der Wirbelsäule kommen. Der erste Ansprechpartner sollte der Zahnarzt oder Kieferorthopäde sein. Dieser kann, neben anderen Behandlungsmöglichkeiten, eine spezielle Craniomandibuläre Therapie verschreiben, bei der durch spezielle Griffe und Techniken die Dysfunktion beseitigt werden kann.

Thomas Zoellner

Haben Sie Fragen zum Thema "Cranio-mandibuläre Therapie", wünschen Sie einen Termin oder eine unverbindliche Beratung vorab? Mein Team freut sich auf Ihre Anfrage, ihr Thomas Zoellner

Schreiben Sie uns

Haben Sie Fragen zum Thema "Cranio-mandibuläre Therapie", wünschen Sie einen Termin oder eine unverbindliche Beratung vorab?

Schreiben Sie uns

Laden Sie im nachfolgenden Abschnitt bitte ein gut lesbares Foto Ihres aktuellen Rezeptes/Verordnung/Überweisung hoch. Ohne dieses Dokument können wir keine Termine planen. Wenn das Senden Probleme macht, reichen Sie die Kopie einfach im Anschluss nach.

Bitte geben Sie nachfolgend eine Rufnummer und Email an, unter der Sie für eine Terminabsprache zu erreichen sind. Wir melden uns während unserer Sprechzeiten umgehend zurück!


Was ist die Summe aus 2 und 7?

Mein Team freut sich auf Ihre Anfrage, ihr Thomas Zoellner

Unsere Praxisräume